Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Essen

GSE-Vertrieb

Seit 1994 stellt das Unternehmen GSE-Vertrieb Nahrungsergänzung her. „Stevia-Blätter gehörten schon bald zu unseren Produkten“, berichtet Prokuristin Anja Binger. Wir waren damals unter den ersten, die sie im Bio-Laden anboten.“
01.01.2013

„Stevia ist für viele Personen ein idealer Zuckerersatz“

Nach der Entscheidung der EU gegen Stevia nahm das Unternehmen seine Stevia Sweet-Produkte vom Markt. „Wir haben eine lange Pause gemacht. Doch die Nachfrage unserer Kunden war ungebrochen“, erzählt Anja Binger. „Deshalb haben wir uns entschieden, Blätter und Pulver als Bio-Kosmetik wieder auf den Markt zu bringen.“ Die Kundinnen können zum Beispiel – laut Rezept – einen Aufguss der Blätter als Hauttonikum verwenden.

Als die EU Ende 2011 die Steviol-Glykoside zuließ, nahm GSE den Süßstoff als Tabs und Liquid ins Sortiment auf – in konventioneller Qualität. Stolz ist Anja Binger darauf, dass GSE nun auch ein reines Steviol-Glykosid-Pulver anbieten kann, bei dem neben dem Anbau auch die Verarbeitung nach den Standards der EU-Öko-Verordnung zertifiziert ist. Deshalb prangt auf der Verpackung auch das Bio-Blatt der EU. Damit die Kunden das Pulver besser dosieren können, bietet das Unternehmen ihnen eine braune Glasflasche und Portionstütchen an. „Das Pulver in Wasser lösen, in die Flasche füllen und mit der Lösung süßen. Zwei bis drei Tropfen entsprechen einem Teelöffel Zuckre.“

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge