5.0
Rezept

Süßkartoffeln mit Sprossenquark

Daniel Schwarz
Daniel Schwarz
Süßkartoffeln mit Sprossenquark

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Süßkartoffeln waschen und abbürsten. Dann mit Olivenöl einreiben und mit Salz bestreuen. Süßkartoffeln im Backofen bei 180 °C Umluft ca. 35 Minuten backen. Kartoffeln mit einer Gabel anstechen und prüfen, ob sie schon weich sind. Falls nötig, Kartoffeln noch 5–10 Minuten im Ofen lassen.

Sprossen unter fließendem Wasser abspülen, trocknen.

Quark mit Schmand, Sprossen (einige als Deko zurückbehalten), Salz, Pfeffer, Curry, Dicksaft sowie Saft und abgeriebene Schale der Zitrone vermischen. Abschmecken. Datteln in Streifen schneiden und zum Quark geben.

Champignons vierteln, Zwiebel in Streifen schneiden. Beides in Bratöl scharf anbraten, dann salzen und pfeffern.

Süßkartoffeln der Länge nach „aufbrechen“. Quark einfüllen, Champignons obenauf legen. Mit Feta toppen und mit Kresse und restlichen Radieschensprossen dekorieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge