4.0
Rezept

Quiche mit Zucchini und Tomaten

Daniel Schwarz
Daniel Schwarz
Quiche mit Zucchini und Tomaten

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Mehl, Butter, 1 Ei, Milch und 1/2 TL Salz zügig zu einem festen Teig verkneten. Teig abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Zucchini der Länge nach in 0,5 cm breite Scheiben schneiden und leicht salzen. Breite Scheiben der Länge nach halbieren, sodass die Scheiben etwa gleich groß sind.

Tomaten quer halbieren.

Oregano grob hacken. Eier, Sauerrahm, Ziegenfrischkäse und Oregano vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Teig ausrollen, in die Quicheform (23 x 23 cm) legen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Quicheteig 10 Minuten vorbacken (mittlere Schiene). Form aus dem Ofen nehmen, Masse einfüllen. Zucchini quer als Welle in die Quiche legen (s. Foto), Tomaten rechts und links davon, mit der Schnittseite nach oben einsetzen.

Quiche weitere 35 Minuten backen, etwas auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen und servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge