3.0
Rezept

Mandel-Chia-Plätzchen

Anna-Lena Röpfl/Teigliebe
runde Plätzchen mit Mandelkern

Info


Zutaten

für Plätzchen

Zubereitung

Zuerst ein sogenanntes Chia-'Ei' herstellen. Dazu 1 EL Chia-Samen mit 3 EL Wasser in ein Glas geben und vermischen. Für mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank stellen und quellen lassen. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Datteln klein schneiden, mit dem Schuss Wasser in einen leistungsstarken Mixer geben und ein paar Minuten gut mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Alle restlichen Teig-Zutaten (außer den ganzen Mandeln) mit der Dattelmasse und dem Chia 'Ei' in eine Schüssel geben. Alles schnell mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten.

Backblech mit Backpapier auslegen. 20 kleine Häufchen mithilfe eines Löffels und den Händen auf dem Backblech verteilen. Jeweils eine Mandel in die Mitte drücken.

Für 12 Minuten bei 160 Grad Heißluft im Ofen backen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge