Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Mandel-Chia-Plätzchen

Rezept
1
Rezept vonAnna-Lena Röpfl/Teigliebe

Infos

Zeiten
Gesamtzeit37 min.
Zubereitung25 min.
Backzeit12 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien145
Eiweiß3g
Fett10g
Kohlenhydrate11g

Zutaten

Plätzchen
20

Zubereitung

  1. 1. Zuerst ein sogenanntes Chia-"Ei" herstellen. Dazu 1 EL Chia-Samen mit 3 EL Wasser in ein Glas geben und vermischen. Für mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank stellen und quellen lassen. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

  2. 2. Datteln klein schneiden, mit dem Schuss Wasser in einen leistungsstarken Mixer geben und ein paar Minuten gut mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Alle restlichen Teig-Zutaten (außer den ganzen Mandeln) mit der Dattelmasse und dem Chia „Ei“ in eine Schüssel geben. Alles schnell mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten.

  3. 3. Backblech mit Backpapier auslegen. 20 kleine Häufchen mithilfe eines Löffels und den Händen auf dem Backblech verteilen. Jeweils eine Mandel in die Mitte drücken.

  4. 4. Für 12 Minuten bei 160 Grad Heißluft im Ofen backen.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Risotto mit Pfifferlingen
0

0 min

Spargel „Gribiche“ auf Pfannkuchen
0

80 min

Joghurteis mit Honig
0

10 min

Vanillepudding-Schnecken mit Himbeeren
0

40 min