0.0
Rezept

Zucchini-Suppe mit Crostini

Daniel Schwarz
Daniel Schwarz
Zucchini-Suppe mit Crostini

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Suppe

Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Zucchini in Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.

Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen, Ingwer und Zwiebel darin drei Minuten sanft andünsten. Zucchini und Kartoffeln dazugeben, weitere drei Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sojasahne und Gemüsebrühe aufgießen. Gemüse ca. 20 Minuten weich kochen.

Suppe fein pürieren und abschmecken.

Crostini

Getrocknete Tomaten und Oliven in feine Würfel schneiden. Blätter von der Petersilie zupfen, hacken und untermischen.

Knoblauch schälen, fein hacken und mit restlichem Öl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brot mit dem Knoblauchöl beträufeln und im Ofen oder in einer Pfanne gold-braun rösten. Tomatentatar auf die Crostini geben.

Suppe bei Bedarf nochmals erhitzen, mit Blutampferblättern dekorieren und zusammen mit Crostini servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge