Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Zitronenrisotto mit Kräuterseitlingen

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 Min.
Nährwertinformation
Kilokalorien690
Eiweiß18g
Fett41g
Kohlenhydrate61g

Zutaten

Portionen
4
  • 1
  • 2
  • 6EL
  • 300g
  • 1000ml
  • 50ml
  • 100g
  • 3
  • 200g
  • 1
  • 60g
  • 50g

Zubereitung

  1. 1. Schalotte, Knoblauch fein würfeln. In 2 EL Olivenöl farblos anschwitzen. Reis zugeben, bei mittlerer Temperatur farblos anschwitzen. Gemüsebrühe aufkochen.

  2. 2. Reis mit Weißwein ablöschen, Flüssigkeit fast vollständig einkochen lassen. Etwa ein Viertel der heißen Brühe an das Risotto gießen, Flüssigkeit unter gelegentlichem Umrühren fast vollständig einkochen lassen. Nach und nach Brühe zufügen, dabei häufig (aber nicht ständig) umrühren. Solange Flüssigkeit an den Reis gießen und das Risotto garen, bis es al dente gekocht ist. Risotto soll recht flüssig sein.

  3. 3. Schafskäse in Würfel schneiden. Chilischote entkernen, Fruchtfleisch fein hacken. Chili, Thymianblättchen und 2 EL Olivenöl mit Schafskäse vermischen.

  4. 4. Kräuterseitlinge in 1 cm breite Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken. Zitronenschale fein abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen.

  5. 5. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Kräuterseitlinge darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. 6. Petersilie, Zitronensaft, Hälfte des Zitronen-abriebs, Parmesan und Butter unter das Risotto ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuterseitlinge und Schafskäse auf das Risotto setzen. Mit restlichem Zitronenabrieb garnieren. Sofort servieren.

  7. 7. © Text Sabine KummRezepte Susanne Walter Fotos Monika Schuerle

?
© Sabine KummSusanne Walter Monika Schuerle

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Cremige Kürbissuppe
0

0 min

Kichererbsensalat mit Orangendressing
0

0 min

Kartoffelmuffins mit Erdbeer-Salsa
0

30 min

Rosenkohlquiche mit Nüssen
0

0 min