0.0
Rezept

Ziegenkäse-Lauch-Röllchen

Sabrina Sue Daniels
Sabrina Sue Daniels
Ziegenkäse-Lauch-Röllchen

Info


Zutaten

für Röllchen

Zubereitung

Mehl, Wasser, Trockenhefe, Joghurt, Öl und Meersalz in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.

Zwiebel fein würfeln. Lauch längs halbieren und den hellen Teil in feine Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten fein hacken.

Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Fläche von 30x30 cm ausrollen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Lauch und Tomaten für 2–3 Minuten glasig andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ziegenfrischkäse auf dem Teig verstreichen und mit der Lauch-Tomaten-Mischung belegen. Den Teig von unten her fest aufrollen. Rolle in 3 cm dicke Scheiben schneiden und aufs Backblech legen.

Im heißen Backofen für 12–15 Minuten goldbraun backen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge