Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Ziegenkäse-Lauch-Röllchen

Rezept
0

Infos

Zeiten
15 Minuten + 45 Minuten Geh- und Backzeit
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien155
Eiweiß5g
Fett7g
Kohlenhydrate19g

Zubereitung

  1. 1. Mehl, Wasser, Trockenhefe, Joghurt, Öl und Meersalz in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.

  2. 2. Zwiebel fein würfeln. Lauch längs halbieren und den hellen Teil in feine Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten fein hacken.

  3. 3. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Fläche von 30x30 cm ausrollen.

  4. 4. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Lauch und Tomaten für 2–3 Minuten glasig andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5. Ziegenfrischkäse auf dem Teig verstreichen und mit der Lauch-Tomaten-Mischung belegen. Den Teig von unten her fest aufrollen. Rolle in 3 cm dicke Scheiben schneiden und aufs Backblech legen.

  6. 6. Im heißen Backofen für 12–15 Minuten goldbraun backen.

text
Miriam Drescher
fotos, rezepte, styling
Sabrina Sue Daniels
assistenz
Tina Trenker

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Buchweizengalette mit Käse und Radieschensalat
0

0 min

Ananas-Grapefruit-Crumble
0

0 min

Gemüsesticks mit pikantem Dip
0

0 min

Kokos-Milchreis-Trifle
0

35 min