0.0
Rezept

Spinat-Quiche mit Seidentofu

Sabrina Sue Daniels
Sabrina Sue Daniels
Spinat-Quiche mit Seidentofu

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Brezelboden

Brezeln fein zermahlen und mit Mehl und Margarine zu einem festen Teig verarbeiten. Teig abdecken und im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Springform (ø 18cm) mit Margarine einfetten. Teig auf dem Boden verteilen, mit Backpapier abdecken und getrocknete Erbsen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten backen.

Füllung

Spinat grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Getrocknete Tomaten grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Blattspinat und Tomaten für 2 Minuten andünsten.

Seidentofu abtropfen lassen. Mit Kichererbsenmehl cremig rühren. Gemüse hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Füllung gleichmäßig auf dem Brezelboden verteilen. Im heißen Backofen für 25–30 Minuten goldbraun backen. Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge