Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Spinat-Quiche mit Seidentofu

Rezept
0
Rezept vonSabrina Sue Daniels

Infos

Zeiten
Gesamtzeit75 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien300
Eiweiß10g
Fett20g
Kohlenhydrate20g

Zutaten

Portionen
4
  • 50g
  • 50g
  • 50g
  • 80g
  • 1klein
  • 1
  • 30g
  • 2EL
  • 400g
  • 1EL

Zubereitung

  1. 1. Teig: Brezeln fein zermahlen und mit Mehl und Margarine zu einem festen Teig verarbeiten. Teig abdecken und im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.

  2. 2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Springform (ø 18cm) mit Margarine einfetten. Teig auf dem Boden verteilen, mit Backpapier abdecken und getrocknete Erbsen darauf verteilen. Im vorgeheizten Back-ofen 10–12 Minuten backen.

  3. 3. Spinat grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Getrocknete Tomaten grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Blattspinat und Tomaten für 2 Minuten andünsten.

  4. 4. Seidentofu abtropfen lassen. Mit Kichererbsenmehl cremig rühren. Gemüse hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5. Füllung gleichmäßig auf dem Brezelboden verteilen. Im heißen Backofen für 25–30 Minuten goldbraun backen. Kuchen vollständig auskühlen lassen.

rezepte, fotos, styling:
Sabrina Sue Daniels
assistenz:
Tina Trenker

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Ingwer-Ananas-Saft mit Minze
0

0 min

Churros con Chocolate
0

0 min

Quinoa-Smoothie mit Sanddorn
0

0 min

Roquefort-Schnittlauch-Dressing
0

0 min