0.0
Rezept

Spargelsuppe mit Safran & Ingwer

Helmut Feuerleins
Helmut Feuerlein
Spargelsuppe mit Safran & Ingwer

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Sternanis, Pfefferbeeren, Kardamom, Zimt, Koriander, Fenchel und Safran in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten, dann mit dem Ingwer, Knoblauch, Curry und dem Zitronengras in der Gemüsebrühe aufkochen. Hitze reduzieren und Suppe ca. 15 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Zucker und Limettensaft kräftig abschmecken und durch ein feines Sieb streichen.

Weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel schräg in Stücke schneiden. Lauchzwiebel in kleine Stücke schneiden. Spargel- und Lauchstücke mit den Gemüsestreifen in den Sud geben und darin knackig ziehen lassen.

Bei Bedarf nochmals abschmecken.

Suppe mit grob geschnittenen Kräutern und Chili in tiefen Tellern anrichten, mit Zitronen-Olivenöl beträufeln.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge