Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Spargel-Ziegenkäse-Tarte mit Olivensalsa

Rezept
0
Rezept vonAdam Koor

Infos

Zeiten
Gesamtzeit75 min.
+ 60 Minuten Kühlzeit
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien620
Eiweiß19g
Fett44g
Kohlenhydrate37g

Zubereitung

  1. 1. Mehl, Quark, Butter und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2. Weißen und grünen Spargel schälen (grünen nur im unteren Drittel). Die Enden ca. 2 cm abschneiden. Den Spargel im kochenden Wasser ca. 4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und zur Seite stellen.

  3. 3. Tarteform (20 cm x 30 cm) ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Teig in die Tarteform legen, fest auf den Boden und Rand drücken. Über- stehenden Teig abschneiden. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vor- heizen.

  4. 4. Spargel abtupfen und auf dem Teig verteilen. Sahne, restliche Eier und Salz in einem Mixbecher fein mixen. Eiermasse über den Spargel gießen, Ziegenkäse darüber zerbröseln. Tarte im Ofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Hitze auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) reduzieren und noch 15 Minuten zu Ende backen.

  5. Olivensalsa

    1. 1. In der Zwischenzeit rote Zwiebel schälen, Kräuterblätter abzupfen und zusammen mit den Oliven klein hacken. Mit dem Olivenöl und Zitronensaft vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Tarte servieren.

Styling
Meike Graf

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Schwarzwurzel-Tarte mit Räuchertofu-Creme
5

0 min

Rettichsalat mit Melone
0

20 min

Pilz-Pastetchen mit Salbei
0

0 min

Kartoffelsalat mit Bärlauch-Salsa
5

70 min