Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Schwarzwurzel-Tarte mit Räuchertofu-Creme

Rezept
5

Infos

Zeiten
Gesamtzeit55 min.
Zubereitung25 min.
Backzeit30 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien420
Eiweiß12g
Fett26g
Kohlenhydrate48g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. 1. Schwarzwurzeln schälen und sofort in Wasser mit 2 EL Zitronensaft legen. Dann 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.

  2. 2. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. 3. Räuchertofu mit Joghurt, Knoblauch, Zitronensaft, Senf, Hefeflocken, Olivenöl, Salz und Reissirup fein pürieren.

  4. 4. Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Teig etwa 2 cm vom Rand entfernt einmal rundherum leicht mit einem scharfen Messer einritzen.

  5. 5. Tofumasse innerhalb des eingeritzten Rechtecks verteilen und mit den blanchierten Schwarzwurzelstangen belegen. Tarte 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen, anschließend fein gehackte Kräuter und Pfeffer darüber streuen.

  6. Tipp

    Schwarzwurzeln zuerst mit einer Bürste unter fließendem Wasser abschrubben. Dann Gummihandschuhe anziehen, denn der Saft der Schwarzwurzeln färbt die Hände schwarz. Eine Schüssel mit Wasser füllen und Zitronensaft oder Essig einrühren. Schwarzwurzeln mit dem Sparschäler schälen und sofort in das gesäuerte Wasser legen. So bleiben die Stangen weiß.

Foto
Nadine Horn, Jörg Mayer
Rezept
Nadine Horn, Jörg Mayer, Hans Tischer

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Safranreis mit Mandeln und Granatapfel
5

40 min

Herzhaftes Zucchini-Walnussbrot
0

70 min

Käse-Mohn-Scones mit Schnittlauchcreme
0

60 min

Gedeckte Walnuss-Tarte
0

50 min