0.0
Rezept

Schoko-Küsschen

Julia Luck
Julia Luck
Schoko-Küsschen

Info


Zutaten

für Plätzchen

Zubereitung

Sahne mit dem Spekulatiusgewürz aufkochen. Kuvertüren fein hacken, heiße Sahne darüber gießen und rühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Füllung abkühlen lassen und mindestens 2 Std. kalt stellen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen.

Butter, Vanillezucker, Zucker und Salz schaumig aufschlagen, Eigelb gut unterrühren. Mehl, Mandeln und Kaffeepulver mischen und kurz unterrühren.

Aus der Masse 50 haselnussgroße Kugeln formen, mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und leicht flach drücken.

Auf der 2. Schiene von unten 10–12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Füllung kurz mit dem Handmixer aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und kleine Tupfen auf die Unterseite der Hälfte der Kekse spritzen. Übrige Kekse darauf setzen und leicht andrücken.

Kekse kalt und luftdicht aufbewahren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge