Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Reisküchlein mit getrockneten Tomaten

Rezept
0
Rezept vonPia Westermann

Infos

Zeiten
Gesamtzeit65 min.
Zubereitung30 min.
Kochen35 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien99
Eiweiß4g
Fett4g
Kohlenhydrate13g

Zutaten

Portionen
4
  • 150g
  • 2(Größe M)
  • 60ggerieben + einige Späne für die Garnitur
  • 2ELgehackt
  • 2ELgehackt
  • 2ELgehackt
  • 1TL
  • 30gType 1050
  • 100g
  • 9in Öl eingelegt
  • 18ohne Kern
  • 50ggemischt, grob gezupft
  • 1EL

Zubereitung

  1. 1. Reis in der doppelten Menge Salzwasser aufkochen. Zugedeckt 35 Minuten leise köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. Mit Eiern, Käse, Kräutern, Curry und Mehl mischen. Salzen und pfeffern. Mit feuchten Händen 18 Plätzchen formen. Von beiden Seiten in den Grieß drücken.

  2. 2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Plätzchen darin von jeder Seite 2 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Abkühlen lassen.

  3. 3. Tomaten halbieren. Zum Servieren auf die Spieße je ein Tomatenstück und eine Olive spießen und in die Plätzchen stecken.

  4. 4. Kräuter kurz vor dem Servieren mit Öl, einigen Spritzern Zitronensaft und Salz würzen. Mit den Parmesan-Spänen auf den Plätzchen verteilen.

Rezepte und Styling
Pia Westermann
Fotos
Thorsten Suedfels

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Wraps mit Avocado und Radicchio
0

0 min

Linsenaufstrich mit getrockneten Tomaten
0

0 min

Thailändisches Gemüse-Curry
0

45 min

Salatsauce: Tomaten-Kräuter-Vinaigrette
0

15 min