0.0
Rezept

Radicchio mit Topinambur-Chips

Lena Merz
Radicchio mit Topinambur-Chips

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auflaufform fetten.

Kichererbsen abgießen, abspülen und in die Auflaufform geben. Feta in die Mitte der Form legen. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Zitronenschale abreiben und mit Paprika und Cayennepfeffer darüber geben.

Alles im Ofen 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten Aprikosen dazu geben.

Radicchio in feine Streifen schneiden.

Topinambur schälen. Bratöl in einem kleinen Topf auf ca. 80 Grad erhitzen. Topinambur hauchfein hobeln und portionsweise 3–5 Minuten goldbraun frittieren. Mit einer Schaumkelle entnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salzen.

Zitrone auspressen. Saft mit restlichem Olivenöl mischen.

Radicchio auf 4 Teller verteilen. Feta, Kichererbsen und Aprikosen verrühren und heiß auf Radicchio verteilen. Mit Zitronen-Öl beträufeln, salzen und pfeffern. Mit Topinambur-Chips servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge