0.0
Rezept

Pochiertes Landei mit jungem Salat

Sarah Wiener
Pochiertes Landei mit jungem Salat

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Salat und Kräuter putzen und waschen, ggf. die Blätter etwas kleiner zupfen. Buttermilch mit Senf, Crème fraîche und Mohn zu einem Dressing verrühren. Mit etwas Zitronensaft und -abrieb, Salz und Pfeffer würzen.

Die Kürbiskerne auf ein Backblech geben und im Ofen für etwa 15 Minuten rösten. Abkühlen lassen und mit einem Mixer oder Kutter fein mixen.

Essig mit ca. 1 Liter Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Die Eier nacheinander einzeln in einer kleinen Kelle aufschlagen und in das jetzt leicht siedende Wasser geben. Nach zwei Minuten vorsichtig mit einem Löffel wenden und weitere zwei Minuten pochieren lassen. Herausnehmen und noch warm in dem Kürbiskernbruch wälzen.

Salat und Kräuter mit einem Teil des Dressings mischen und in tiefe Teller geben. Jeweils ein Ei darauf anrichten und das restliche Dressing in einer Sauciere extra dazu servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge