Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Pilz-Pastetchen mit Salbei

Rezept
0

Infos

Zeiten
30 bis 45 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Blätterteigplatten nebeneinander auslegen und auftauen lassen.

  2. 2. 2 Pilze und Lauchzwiebeln klein schneiden und in der Butter anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Salbei in Streifen schneiden, zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3. 4 Eier und saure Sahne verrühren.

  4. 4. 5 Blätterteigplatten leicht ausrollen und quer halbieren. Teigstücke in ein gefettetes Muffinblech oder feuerfeste Porzellantassen drücken.

  5. 5. 6 Pilzmasse auf die Teignester verteilen, Eiersahne darüber gießen. Mit Käse bestreuen.

  6. 6. 7 Bei 200 °C (170 °C Umluft) ca. 20-25 Minuten backen. Heiß oder kalt servieren.

  7. 7. Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Rezepte: Pilzzucht Adelhorn

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Himbeereis
0

0 min

Ziegenfrischkäse mit Tomaten auf Krustenbrot
0

25 min

Birnenpfannkuchen mit Haselnuss
0

0 min

Kartoffel-Apfelauflauf mit Feta
0

0 min