Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Pilz-Pastetchen mit Salbei

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit40 min.
Zubereitung20 min.
Backzeit20 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation

Zutaten

Pastetchen
10

Zubereitung

  1. 1. Blätterteigplatten nebeneinander auslegen und auftauen lassen.

  2. 2. Pilze und Lauchzwiebeln klein schneiden und in der Butter anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Salbei in Streifen schneiden, zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3. Eier und saure Sahne verrühren.

  4. 4. Blätterteigplatten leicht ausrollen und quer halbieren. Teigstücke in ein gefettetes Muffinblech oder feuerfeste Porzellantassen drücken.

  5. 5. Pilzmasse auf die Teignester verteilen, Eiersahne darüber gießen. Mit Käse bestreuen. Bei 200 °C (170 °C Umluft) ca. 20-25 Minuten backen. Heiß oder kalt servieren.

Foto
Michael Himpel
Rezept
Pilzzucht Adelhorn
Foodstylist
Jürgen Vondung

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Nussige Schoko-Brownies
0

40 min

Kokos-Milchreis-Trifle
0

35 min

Asia-Weißkohl
0

45 min

Schwäbische Spinat-Maultaschen in Tomatensauce
0

60 min