0.0
Rezept

Perlgraupen-Risotto mit gerösteten Mandeln

Jakob Rittmeyer
Perlgraupen-Risotto mit gerösteten Mandeln

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Schalotten, Knoblauch, Rosmarin- und Thymianblättchen fein hacken; etwas Thymian für die Deko zur Seite legen. In 1 EL Öl anschwitzen. Perlgraupen zugeben. Mit Wein ablöschen. Leicht verdampfen lassen. Nach und nach etwas Brühe zugießen, bis die Graupen gar sind. Das dauert etwa 25 Minuten.

Spargel in Wasser mit Salz, Zucker und Zitronensaft kurz aufkochen. 3 Minuten ziehen lassen. In Eiswasser abschrecken und in Stifte schneiden.

Da Risotto schnell nachzieht, eventuell noch mehr Brühe zugeben, um eine cremige Konsistenz zu erzeugen. Mit 4 EL Butter, geriebenem Parmesan, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Spargel im restlichen Olivenöl kurz anbraten. Zum Risotto geben.

Mandeln in 1 TL Butter goldbraun rösten. Mit Thymian und Salz abschmecken. Über das Risotto streuen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge