0.0
Rezept

Orangenringe mit Pinienkernen

Pia Westermann
Pia Westermann
Orangenringe mit Pinienkernen

Info


Zutaten

für Stücke

Zubereitung

Butter und Zucker cremig schlagen. Ei, 1 EL Milch, Orangenöl und -schale unterrühren. Mehl und Salz unterheben. Ist der Teig zu fest zum Spritzen, restliche Milch unterrühren.

Teig portionsweise in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Ringe auf mit Backpapier belegte Bleche spritzen. 30 Minuten kalt stellen. Bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 15–18 Minuten backen.

Puderzucker mit Orangensaft zu einem zähflüssigen Guss verrühren. Bei Bedarf noch etwas Orangensaft zugeben. In Streifen über die ausgekühlten Kekse geben. Mit Pinienkernen, Orangeat und Blüten dekorieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge