Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Mungbohnen-Pfannkuchen mit Chutney

Rezept
0
Rezept vonYelda Yilmaz

Infos

Zeiten
Gesamtzeit85 min.
Zubereitung45 min.
Backzeit40 min.
+ Einweichzeit: über Nacht
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien195
Eiweiß6g
Fett12g
Kohlenhydrate17g

Zutaten

Portionen
8

Zubereitung

  1. Teig

    1. 1. Mungbohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Überschüssiges Wasser wegschütten. Mit Ingwer, 1 Chili und 1 Handvoll Koriander im Blitzhacker pürieren. Mehl und 175 ml frisches Wasser zugeben. Salzen und pfeffern.

  2. Topping

    1. 1. Zwiebel und 1 Chili fein hacken und salzen.

  3. Raita

    1. 1. Gurke entkernen und würfeln. 1 Handvoll Minze fein hacken. Gurke und Minze mit 300 g Joghurt, Kreuzkümmel und 3 EL Zitronensaft vermengen, mit Salz abschmecken.

  4. Chutney

    1. 1. Spinat, Kräuter, Knoblauch, Zitronensaft und Chili im Blitzhacker pürieren. 50 g Joghurt (3,5%) unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

    2. 2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Je eine Kelle Teig hineingeben und ausstreichen. 1 EL Topping darauf verteilen. Von beiden Seiten ca. 3 Minuten backen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren. Pfannkuchen mit Raita und Chutney servieren.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Aprikosen-Muffins
0

15 min

Rhabarber-Käsekuchen im Glas
0

15 min

Schmorgemüse mit Rotwein
0

40 min

Grüner Spargel mit Tomaten
0

0 min