Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Mungbohnen-Pfannkuchen mit Chutney

Rezept
5
Rezept vonYelda Yilmaz

Infos

Zeiten
Gesamtzeit85 min.
Zubereitung45 min.
Backzeit40 min.
+ Einweichzeit: über Nacht
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien195
Eiweiß6g
Fett12g
Kohlenhydrate17g

Zutaten

Portionen
8

Zubereitung

  1. Teig

    1. 1. Mungbohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Überschüssiges Wasser wegschütten. Mit Ingwer, 1 Chili und 1 Handvoll Koriander im Blitzhacker pürieren. Mehl und 175 ml frisches Wasser zugeben. Salzen und pfeffern.

  2. Topping

    1. 1. Zwiebel und 1 Chili fein hacken und salzen.

  3. Raita

    1. 1. Gurke entkernen und würfeln. 1 Handvoll Minze fein hacken. Gurke und Minze mit 300 g Joghurt, Kreuzkümmel und 3 EL Zitronensaft vermengen, mit Salz abschmecken.

  4. Chutney

    1. 1. Spinat, Kräuter, Knoblauch, Zitronensaft und Chili im Blitzhacker pürieren. 50 g Joghurt (3,5%) unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

    2. 2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Je eine Kelle Teig hineingeben und ausstreichen. 1 EL Topping darauf verteilen. Von beiden Seiten ca. 3 Minuten backen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren. Pfannkuchen mit Raita und Chutney servieren.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Semmelknödel mit Schmorkraut und bunten Karotten
5

90 min

Gratiniertes Traubenbrot
5

15 min

Apfelsuppe mit karamellisierten Mandeln
0

20 min

Gorgonzola-Toast mit Trauben
0

18 min