5.0
Rezept

Mungbohnen-Pfannkuchen mit Chutney

Yelda Yilmaz Rezept-Autorin
Yelda Yilmaz
Pfannkuchen mit Chutney

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Mungbohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Überschüssiges Wasser wegschütten. Mit Ingwer, 1 Chili und 1 Handvoll Koriander im Blitzhacker pürieren. Mehl und 175 ml frisches Wasser zugeben. Salzen und pfeffern.

Zwiebel und 1 Chili fein hacken und salzen.

Gurke entkernen und würfeln. 1 Handvoll Minze fein hacken. Gurke und Minze mit 300 g Joghurt, Kreuzkümmel und 3 EL Zitronensaft vermengen, mit Salz abschmecken.

Spinat, Kräuter, Knoblauch, Zitronensaft und Chili im Blitzhacker pürieren. 50 g Joghurt (3,5%) unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Je eine Kelle Teig hineingeben und ausstreichen. 1 EL Topping darauf verteilen. Von beiden Seiten ca. 3 Minuten backen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren. Pfannkuchen mit Raita und Chutney servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge