Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Moussaka – Auberginenauflauf

Rezept
0
Rezept vonJudith Braun

Infos

Zeiten
Gesamtzeit45 min.
+ 25 Minuten Backzeit
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In 10 Minuten gar kochen.

  2. 2. 2 Auberginen in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen.

  3. 3. 3 Zwiebeln und Knoblauch hacken. In 2 EL Öl andünsten. Sojagehacktes kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen. 10 Minuten quellen lassen.

  4. 4. 4Überschüssige Brühe abgießen. Sojahack mit Kräutersalz, Pfeffer und Oregano würzen.

  5. 5. 5 Tomaten häuten und in Scheiben schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

  6. 6. 6 Auberginen abtupfen. Im restlichen Öl portionsweise von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  7. 7. 7 Auflaufform mit Butter fetten. Kartoffeln dachziegelartig schichten. Die Hälfte des Hacks darüber geben. Tomaten und Zucchini schichten. 50 g Käse darüber streuen. Restliches Hack darüber geben. Mit den Auberginenscheiben bedecken.

  8. 8. 8 In einem Topf Butter schmelzen. Mehl und Ei schnell einrühren. Sofort mit Milch ablöschen. Aufkochen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

  9. 9. 9 Soße über den Auflauf gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.Moussaka bei 200 °C (Heißluft 180°C) etwa 25 Minuten backen.

  10. 10. Vegetarische Rezepte fürs Ostermenü (Schrot&Korn 4/2007)

  11. 11. © Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

Foto:
Michael Himpel
Foodstylist:
Jürgen Vondung
Styling:
Barbara Hilmes
Rezepte:
Judith Braun

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Empanadas
0

40 min

Chai Sirup für Desserts und warme Getränke
0

0 min

Zwiebel-Orangen-Salat mit Oliven
0

25 min

Chinakohlsalat mit Ananas
0

0 min