0.0
Rezept

Moussaka – Auberginenauflauf

Judith Braun
Moussaka – Auberginenauflauf

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In 10 Minuten gar kochen.

Auberginen in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen.

Zwiebeln und Knoblauch hacken. In 2 EL Öl andünsten. Sojagehacktes kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen. 10 Minuten quellen lassen.

Überschüssige Brühe abgießen. Sojahack mit Kräutersalz, Pfeffer und Oregano würzen.

Tomaten häuten und in Scheiben schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

Auberginen abtupfen. Im restlichen Öl portionsweise von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Auflaufform mit Butter fetten. Kartoffeln dachziegelartig schichten. Die Hälfte des Hacks darüber geben. Tomaten und Zucchini schichten. 50 g Käse darüber streuen. Restliches Hack darüber geben. Mit den Auberginenscheiben bedecken.

In einem Topf Butter schmelzen. Mehl und Ei schnell einrühren. Sofort mit Milch ablöschen. Aufkochen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Soße über den Auflauf gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Moussaka bei 200 °C (Heißluft 180°C) etwa 25 Minuten backen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge