0.0
Rezept

Maiskolben gegrillt

Nadine Horn & Jörg Mayer
Nadine Horn & Jörg Mayer
Maiskolben gegrillt

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Petersilie und Koriander fein, Erdnüsse grob hacken. Alles miteinander vermengen.

Maiskolbenhalter links und rechts in die Kolben stecken. Kolben mit je ½ EL Butter bestreichen und über indirekter Hitze (siehe Tipp) 15–20 Minuten grillen. Die Kolben ab und zu wenden.

Die heißen Maiskolben mit der restlichen Butter bestreichen und in der Kräuter-Erdnussmischung wenden.

Zum Schluss mit Paprikapulver bestreuen und mit Limettenspalten servieren.

Tipp

Beim direkten Grillen wird das Grillgut über die Glut gelegt und dort kurze Zeit über hoher Temperatur gegart. Wichtig: Grillgut rechtzeitig wenden. Unter indirektem Grillen versteht man das Garen „neben der Glut“, also mit der Hitze, die von Kohle zur Seite abgegeben wird.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge