Zucchini-Kuchen mit Mandeln - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Zucchini-Kuchen mit Mandeln

Saftig
Leicht - 16 Stücke
Zubereitungszeit: 25 Minuten + 50 Minuten Backzeit
Pro Portion: 240 kcal; F: 13 g, E: 6 g, KH: 26 g

  • 400 g Zucchini
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 3 Eier
  • 1 Stange Vanille
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter zum Fetten der Form
  • 2 EL Semmelbrösel
  1. Zucchini grob raspeln und in ein Sieb geben, damit die Flüssigkeit ein wenig abtropfen kann.
  2. Butter mit Zucker schaumig schlagen, nach und nach Eier unterrühren.
  3. Vanilleschote auskratzen und dazugeben. Zum Schluss Mandeln, Dinkelmehl, Backpulver, Salz und die geraspelte Zucchini unterrühren.
  4. Eine Gugelhupfform (Durchmesser 24 cm) mit Butter einfetten und Semmelbrösel darin verteilen. Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen und den Kuchen circa 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  5. Kuchen herausnehmen etwa 15 Minuten auskühlen lassen, dann stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  6. Tipp: Wer mag, kann den Kuchen noch mit etwas Puderzucker bestäuben und geschlagene Sahne dazu reichen.

    Schrot&Korn

    Zucchiniiii...
    Schrot&Korn 08/2019

    © Fotos Katrin Winner Rezepte Daniel Schwarz Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: 25 Minuten + 50 Minuten Backzeit
Portionen: 16 Stücke
Kalorien: Pro Portion: 240 kcal
Erschienen in Ausgabe 08/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'