Teriyaki Tofu-Spieße - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Teriyaki Tofu-Spieße

Für 2 Personen
Zubereitung: 20 Minuten
+ 15 Min. Marinierzeit Pro Portion: ca. 530 kcal, 35 g F, 31 g E, 19 g KH

Zutaten

Spieße:

  • 50 ml Sojasoße
  • 50 ml Mirin (Reiswein)
  • 300 g fester Tofu
  • 3 Stangen Frühlingslauch
  • 1 TL Kuzu
  • 1-2 EL Öl zum Braten

Salat:

  • 2 EL Mirin
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 EL Öl
  • 3 TL Erdnussmus (ohne Zucker)
  • 150 g gemischter Salat
  1. Spieße: Sojasoße und Mirin mischen. Tofu in 2,5 cm große Würfel schneiden. 15 Minuten in der Marinade ziehen lassen. Lauch in 3 cm lange Stücke schneiden. Tofu abtropfen lassen, abwechselnd mit Lauch auf Holzspieße stecken.
  2. Salatsoße: Mirin, Sojasoße, Sesamöl, Öl, 1 EL heißes Wasser und das Erdnussmus verrühren.
  3. Kuzu mit 1 EL Wasser verrühren. Spieße von beiden Seiten 1-2 Minuten in Öl braten, herausnehmen. Tofumarinade in der Pfanne aufkochen, Kuzu einrühren. Nochmals aufkochen.
  4. Spieße anrichten, Marinade darübergeben. Salatsoße mit Salat mischen und servieren.Schrot&Korn Titel 03/2010

Köstlichkeiten aus Japan (S&K 03/2010)

© Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: ca. 530 kcal pro Portion
Erschienen in Ausgabe 03/2010
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'