Kochen nach Montignac - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Kochen nach Montignac

Gnocchi auf Lauchsoße

Für 6 Personen

  • 1 l teilentrahmte Milch
  • 300 g Vollkorngrieß
  • 2 Eigelbe
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Lauchsoße
  • 1/2 l Milch
  • 1 Stange Lauch
  • Basilikumblätter
  • Olivenöl

Milch zum Kochen bringen, den Grieß hineinrieseln lassen und unter Rühren 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, bis eine dicke Masse entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Olivenöl würzen. Den Topf von der Brennstelle nehmen, nacheinander die Eigelbe hineinrühren, sodass ein Teig entsteht. Den Teig 0,5 cm dick auf ein großes angefeuchtetes Stück Folie streichen, abkühlen lassen.

Gnocchi in der gewünschten Form ausstechen, in eine feuerfeste Form schichten und mit etwas Olivenöl begießen. Das Ganze bei 250 Grad für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Den Lauch in der Milch weich kochen und mit einem Mix-Stab pürieren. Die Basilikumblätter in Oliven öl frittieren.

Gnocchi mit der Lauchsoße umgeben und mit den Basilikumblättern dekorieren.

Zubereitungszeit: 90 Minuten


Mousse au Chocolat

Für 6 bis 8 Personen

  • 400 g Bitterschokolade (Kakaoanteil mind. 70 %)
  • 8 Eier
  • 1/2 Glas Kirschwasser (7 cl)
  • 4 TL löslicher Kaffee
  • 1 Prise Salz

Schokolade zerkleinern und in einen Topf geben. Kaffee in einer halben Tasse Wasser auflösen und mit dem Kirschwasser zur Schokolade geben. Schokolade unter Rühren im Wasserbad schmelzen.

Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen.

Schokolade in einer Schüssel abkühlen lassen, dabei unter kräftigem Rühren die Eigelbe zufügen. Eischnee nach und nach unterheben, sodass eine lockere Creme entsteht.

Mousse vor dem Servieren mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Die Nachspeise lässt sich mit Orangenschale verfeinern.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + mind. 5 Stunden zum Kühlen

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'