Nudel-Risotto mit bunten Karotten - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Nudel-Risotto mit bunten Karotten

Risotto mal anders
Mittel - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten Vorbereitungszeit + 30 Minuten Backzeit für das Gemüse
Pro Portion: 535 kcal; 17 g E, 16 g F, 70 g KH

    Wurzelgemüse:
  • 250 g Pastinake
  • 250 g lila Karotten
  • 150 g Karotte
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • Risoni-Risotto:
  • 1 weiße Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 300 g Risoni-Nudeln
  • 100 ml Weißwein
  • ca. 800 ml Gemüsebrühe
  • ½ Bund Petersilie
  • 60 g Parmesan, gerieben
  1. Pastinaken und Karotten waschen, schälen und längs vierteln. Rote Zwiebeln schälen und achteln.
  2. Knoblauch schälen, klein hacken, Thymian waschen und abzupfen.
  3. Gemüse mit Knoblauch, Thymian, Walnussöl, Salz, Zucker und Pfeffer marinieren und im Ofen bei 190 °C Umluft weich garen (ca. 30 Minuten).
  4. Risotto: Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel und Risoninudeln zugeben und kurz mit anschwitzen, Weißwein angießen und unterrühren, verdunsten lassen.
  5. So lange Gemüsebrühe angießen, bis die Pasta „al dente“ ist und ein cremiges Pasta-Risotto entsteht. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
  6. Petersilie grob hacken, zusammen mit dem Parmesan unter das Risotto ziehen, abschmecken. Das Risotto mit dem Ofengemüse anrichten und servieren.

 

Schrot&Korn

Pasta total
Schrot&Korn 10/2018
© Fotos&Set Katrin Winner, Rezepte&Foodstyling Daniel Schwarz, Text Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 20 Minuten Vorbereitungszeit + 30 Minuten Backzeit für das Gemüse
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 535 kcal
Erschienen in Ausgabe 10/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'