Fruchtleder - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Fruchtleder

selbstgemachtes Fruchtleder aus Pflaumen

Für ca. 20 Bonbons
Mittel - Für ca. 20 Fruchtleder
Zubereitungszeit: ca. 20 Min. + 6 Std. Backzeit
Pro Stück: 25 kcal; 0 g E, 0 g F, 6 g KH

  • 1 Glas Pflaumen (ca. 300 g Abtropfgewicht)
  • 1 säuerlicher Apfel (ca. 200 g)
  • 2–3 EL flüssiger Honig
  • 2 EL Mohnsamen
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • ¼ TL gemahlener Piment
  • ¼ TL gemahlener Ingwer
  1. Pflaumen abtropfen lassen. Saft auffangen und anderweitig verwenden. Pflaumen mit Küchenpapier trocken tupfen. Apfel schälen, entkernen und grob würfeln. Pflaumen, Apfel und Honig fein mixen. Mohn unterrühren. Mit Zimt, Piment und Ingwer abschmecken.
  2. Fruchtpüree dünn auf Backpapier oder einer Silikonbackmatte verteilen und glatt streichen (ca. 36 x 30 cm). Bei 80 °C Ober-/Unterhitze ca. 6 Std. im heißen Ofen trocknen. Auskühlen lassen.
  3. Fruchtplatte mit einer Schere längs in 3 cm breite Streifen schneiden und halbieren. Streifen mit der glatten Seite nach oben aufrollen. Nach Belieben in Wachspapier zu Bonbons einwickeln.

Schrot&Korn

Geschenke aus der Küche
Schrot&Korn 12/2019

© Text Gabriele Augenstein Fotos Anke Politt Rezepte Maren Jahnke
Zubereitungszeit: ca. 20 Min. + 6 Std. Backzeit
Portionen: ca. 20 Bonbons
Kalorien: Pro Stück: 25 kcal
Erschienen in Ausgabe 12/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'