Erdbeer-Gazpacho mit Spargel - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Erdbeer-Gazpacho mit Spargel

Frühsommer zum Löffeln che
Leicht - 4 Portionen
Zubereitung: 20 Min.
Pro Portion: 75 kcal; E: 2 g, F: 1 g, KH: 11 g

  • 1 Salatgurke
  • 400 g Erdbeeren
  • Saft 1 Limette
  • 1 TL Puderzucker
  • 4 Stangen grüner Spargel
  • 4 Stangen weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • je 1 Spritzer Zitronen- und Limettensaft
  • 1 Prise Puderzucker
  • 4 Erdbeeren zum Dekorieren
  1. Gurke schälen und grob würfeln. Mit Erdbeeren, Limettensaft und Puderzucker pürieren und kaltstellen.
  2. Spargel mit Salz, Zucker und Zitronensaft aufkochen. 5 Min. ziehen lassen. In kaltem Wasser abschrecken.
  3. Die Hälfte des Spargels längs halbieren und in Rauten schneiden. Die andere Hälfte fein würfeln. Beides mit Zitronen-, Limettensaft und Puderzucker marinieren.
  4. Erdbeer-Gurken-Püree auf Schalen verteilen. Mit Spargel und geviertelten Erdbeeren servieren.

Schrot&Korn

Im Mai gibt’s Spargel
Schrot&Korn 05/2019
© Text Gabriele Augenstein Fotos Winfried Heinze Rezepte Jakob Rittmeyer Styling Vera Guala
Zubereitungszeit: 20 Min.
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 75 kcal
Erschienen in Ausgabe 05/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Redaktion

Hallo Andrea,

es ist eigentlich eine Vorspeise, aber funktioniert sicher nach Lust und Laune auch anders :)

Beste Grüße

Andrea

Ist das eine Nachspeise oder eine Vorspeise? Ich bin etwas verwirrt was die Zuordnung dieser Speise betrifft.