Anzeige

Anzeige

Brokkoli-Apfel-Salat an Kürbisscheiben

Herbstlich
Leicht - 2 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Pro Portion: 600 kcal; 13 g E, 29 g F, 59 g KH

  • ⅟₂ Kürbis (ca. 340 g)
  • 250 g Brokkoli
  • 1–2 TL Curry
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Couscous
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Apfel (z.B. Elstar)
Kefir-Tahin-Dressing:
  • 100 ml Kefir
  • 1 TL Tahin
  • 2 EL Kürbiskerne
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen oder eine ofenfeste Form fetten.
  2. Kürbis waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen schneiden. Kürbisspalten, Brokkoli, Curry und 2 EL Olivenöl miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im heißen Backofen 25–30 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen und Couscous einrühren. Vom Herd nehmen und zugedeckt 3–5 Minuten quellen lassen, bis die ganze Flüssigkeit aufgenommen ist. Couscous mit restlichem Olivenöl verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden.
  5. Dressing: Kefir mit Tahin verrühren. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Couscous mit geröstetem Gemüse und Apfelscheiben anrichten. Mit Kürbiskernen bestreuen und mit Tahin- Kefir-Dressing beträufeln.

 

Schrot&Korn

Wir feiern den Apfel!
Schrot&Korn 09/2018
© Fotos & Rezepte Sabrina Sue Daniels Assistenz Tina Trenker Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 600 kcal
Erschienen in Ausgabe 09/2018
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'