Beerentorte - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Beerentorte

Für eine Springform (24 cm). Zubereitung: 40 Min. + Kühl- und Einweichzeit über Nacht

Boden:

  • 200 g Datteln, getrocknet
  • 100 g Cranberrys, getrocknet
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Kokosflocken

Creme:

  • 100 g Aprikosen
  • 200 g Cashewkerne
  • 4 EL Zitronensaft

Belag:

  • 600 g Erdbeeren
  • 200 g gemischte Beeren (Blau-, Johannisbeeren etc.)
  • Honig
  • etwas abgeriebene Zitronenschale

1 Zutaten für den Boden in einem Cutter (Moulinette) zu einem zähen Teig verarbeiten.

2 Springform mit Klarsichtfolie auslegen. Teig in die Form drücken. Einen 3 cm hohen Rand formen. Über Nacht kühl stellen.

3 Aprikosen und Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen. Gut abtropfen lassen. Mit Zitronensaft fein pürieren. Zitronenschale aufbewahren.

4 Creme auf den Boden streichen. Mit den Beeren belegen. Leicht in die Creme drücken. Honigfäden über den Kuchen ziehen. Mit Zitronenabrieb oder -zesten garnieren.

Tipp:

Wer mag, kann die Creme mit etwas Carobpulver verfeinern.

Edle Rohkost (Schrot&Korn 7/2007)

© Thorsten Südfels //
Styling und Rezepte: Pia Westermann

Zubereitungszeit: 30 bis 45 Minuten
Erschienen in Ausgabe 07/2007
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'