Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Kohlrabi-Ravioli mit sommerlichem Kräuterpesto

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit40 min.
+ Zeit zum Ziehen: 5-6 Stunden
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien515
Eiweiß11g
Fett47g
Kohlenhydrate14g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. Kohlrabi "Ravioli"

    1. 1. Kohlrabi mit Küchenhobel in hauchdünnes Carpaccio hobeln und 5–6 Stunden in 150 ml Olivenöl, Salz, 2 frisch gepresste Knoblauchzehen und 2 EL Orangensaft einlegen.

  2. Rote-Paprika-Hummus

    1. 1. Paprika, 3 EL Öl, 1-2 EL Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, 1 TL Salz und Pfeffer im Mixer flüssig pürieren. Dann Sesam dazugeben und mit einem Stampfer weiter pürieren, bis die Paprikamasse abbindet. Mit Paprikapulver und 1/2 Bund frisch gehackter Petersilie servieren.

  3. Kräuter-Hanf-Pesto

    1. 1. Petersilie, Hanfsamen oder Kräuter, Knoblauchzehe, 1/2 TL Salz, abgeriebene Schale von 2 Zitronen, Saft von 1 Orange und Chili-Schote in der Küchenmaschine mit einem s-förmigen Schneidemesser zerkleinern. In einem Glas mit 2 EL Olivenöl bedecken.

    2. 2. Auf jedes Carpaccio-Rund mittig 1 TL des Hummus geben und mit einem weiteren Rund zu einem Ravioli verschließen.

    3. 3. Pro Person 5 oder 7 Ravioli mit dem Pesto anrichten. Nach Belieben mit frischen Kräutern, essbaren Blüten, etwas Postelein oder Rucola dekorieren.

    4. Tipp

      Für einen ganz besonderen Touch kann man auch Wildkräuter zum Kräuter-Hanf-Pesto geben

Foto
Ulrich Hoppe
Rezept
Boris Lauser
Foodstyling
Sarah Trenkle
Styling
Meike Stüber

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Farfalle mit Gemüsebolognese
0

0 min

Tomatensalat im Noriblatt
0

20 min

Chicorée-Salat mit Tomatengranité
0

43 min

Bagel mit Curryaufstrich
0

10 min