0.0
Rezept

Kartoffel-Knoblauch-Pizza

Pia Westermann
Pia Westermann
Kartoffel-Knoblauch-Pizza

Info


Zutaten

für Pizzen

Zubereitung

Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröseln und in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. In die Mulde geben. 2 EL Öl zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt 40 Minuten gehen lassen.

Inzwischen Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln fein hacken. Beides mit dem restlichen Öl verrühren. Käse in Würfel schneiden. Kartoffeln gut abbürsten und waschen. Trocknen.

Teig nochmals gut durchkneten. Halbieren und auf einer bemehlten Fläche jeweils zu einem länglichen Fladen ausrollen, sodass die Pizzen nebeneinander auf einem Backblech Platz haben. Mit je 1 EL Öl bestreichen. Kartoffeln sehr dünn hobeln. Mit dem Käse auf dem Teig verteilen. Mit restlichem Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf unterster Schiene im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) 12–15 Minuten backen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge