0.0
Rezept

Halloween-Kürbis-Plätzchen

Sirkka Arad
Plätzchen mit aufgemalten Gesichtern

Info


Zutaten

für Plätzchen

Zubereitung

Mehl, Zucker, Gewürze, Butter, Ei und Kürbisraspel rasch zu einem Teig verarbeiten und 1 Stunde zugedeckt kühl stellen.

Teig portionsweise ausrollen und mit Kürbisformen ausstechen.

Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 160 Grad 10–15 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Zuckerglasur

Puderzucker mit Zitronen- und Karottensaft verrühren. Ist die Glasur zu flüssig, noch ein bisschen Puderzucker unterrühren.

Plätzchen mit dem Guss bestreichen und trocknen lassen. Mit der geschmolzenen Kuvertüre Linien und Gesichter gestalten.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge