0.0
Rezept

Geröstete Paprika mit Pinienkernen und Ricotta

Adam Koor
Adam Koor
Geröstete Paprika mit Pinienkernen und Ricotta

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Paprika waschen und auf den Holzkohlegrill legen, bis die Haut verkohlt ist, die Haut abziehen, Paprika vierteln und die Samen entfernen (wenn kein Holzkohlegrill zur Verfügung steht, kann man die Paprika unter dem Grill im Ofen zubereiten).

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten, Kräuterblätter und Nadeln abzupfen, Zitrone heiß waschen, Haut fein abreiben, Zitrone so dick schälen, dass die weiße Haut entfernt wird, Zitronenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

Alles zusammen mit der Paprika und Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Den Paprikasalat mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Ricotta auf einer Servierplatte anrichten, gleich servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge