Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Gefüllte Wirsingpäckchen

Rezept
0
Rezept vonSusanne Walter

Infos

Zeiten
Gesamtzeit35 min.
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien300
Eiweiß13g
Fett25g
Kohlenhydrate5g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. Honig-Senf-Soße

    1. 1. Scharfer Senf, Honig, Weißweinessig, Sonnenblumenöl, etwas Pfeffer und 1/2 TL fein gehackte Chilischote miteinander verrühren und abschmecken. (Tipp: Etwas milder und in der Konsistenz fester wird`s mit zusätzlichen 100 g Frischkäse)

  2. Wirsingpäckchen

    1. 1. Aubergine waschen, in Würfel schneiden und mit Salz würzen. 10 Minuten ziehen lassen.

    2. 2. Wirsingblätter in kochendem Wasser blanchieren und kalt abschrecken. Abtropfen lassen, trocken tupfen und den unteren Teil des Strunks bis ca. zur Mitte des Blattes herausschneiden.

    3. 3. Aubergine trocken tupfen. Olivenöl erhitzen, Auberginenwürfel anbraten und mit Pfeffer würzen. Schafskäse zerbröckeln und mit Aubergine, fein gehackter Chilischote, gehackter Petersilie und Pfeffer mischen.

    4. 4. Schafskäsemasse auf den oberen Hälften der Wirsingblätter mittig verteilen, die Ränder dabei freilassen und links und rechts einklappen. Wirsingblätter aufrollen und mit Küchengarn binden, sodass die Päckchen nicht aufgehen können.

    5. 5. Wirsingpäckchen auf den Grill legen, nach ca. 3 Minuten wenden. Mit Honig-Senf-Soße servieren. Dazu passt Tomaten- oder Blattsalat.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Spinatstrudel mit Schafskäse und Pinienkernen
0

60 min

Curry-Reispfanne mit Nektarinen und Mirabellen
0

0 min

Pilz-Pastetchen mit Salbei
0

0 min

Ingwer-Rauten mit Schokospitze
0

45 min