5.0
Rezept

Flammkuchen mit grünem Spargel

Helmut Feuerleins
Helmut Feuerlein
Flammkuchen mit grünem Spargel

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Hefeteig

Backofen auf die höchste Stufe (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Mehl, Grieß, Hefe, 3 g Salz, 1 EL Öl und Wasser mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Aus dem Teig 4 Kugeln formen und auf einem bemehlten Brett, abgedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Flammkuchencreme

Crème fraîche, Sauerrahm und Frischkäse miteinander verrühren und dezent mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Belag

Das untere Drittel des Spargels schälen. Spargel schräg in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Olivenöl 5 Minuten marinieren. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Haselnüsse grob hacken.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen (Teig vor dem Ausrollen nicht mehr kneten!), auf ein leicht bemehltes Backblech legen und mit der Creme dünn bestreichen. Spargel und Zwiebelringe darauf verteilen. Ziegenkäse in Stücke zupfen und darüber streuen. Nüsse darüber streuen. Im Backofen (untere Einschubleiste) in 4–8 Minuten knusprig backen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Christiane Peters

Ich habe das Gericht schon im letzten Jahr (oder 2019?) genossen, die Zeitschrift zu gut weggelegt und freue mich das ich es hier im Internet bei Ihnen wieder gefunden habe. Bitte nie löschen. Vielen Dank.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge