Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
News

Crowdfunding der Woche: Naturtasche

Die Designerin Anneliese Bunk aus München möchte wiederverwendbare Bio-Baumwolltüten für Obst, Gemüse und Brot, als nachhaltige Alternative für Plastikverpackungen, auf den Markt bringen. Dafür hat sie jetzt eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.
31.03.2015

Die Designerin Anneliese Bunk aus München möchte wiederverwendbare Bio-Baumwolltüten für Obst, Gemüse und Brot, als nachhaltige Alternative für Plastikverpackungen, auf den Markt bringen. Dafür hat sie jetzt eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.

Die Naturtasche, die müll- und schadstofffreies Einkaufen im Supermarkt unterstützen soll, ist mit GOTS-Zertifikat ausgestattet und wird unter ökologischen, sozialfreundlichen und gerechten Bedingungen gefertigt. So entsteht zum Beispiel ein Teil der Taschen im Rahmen des Projektes "Zuverdienst" in München-Haidhausen, das Menschen in schwierigen Lebenslagen unterstützt.

Auf Startnext möchte Anneliese Bunk jetzt innerhalb von 30 Tagen mindestens 7.000 Euro einsammeln – wofür das Geld eingesetzt werden soll, schlüsselt sie dort genau auf. Bei erfolgreicher Finanzierung soll ein Großteil des Geldes, etwa 2000 bis 3000 Euro in die Stoffproduktion investiert werden. Bisher wird der Stoff für die Beutel in Indien hergestellt, Anneliese Bunk möchte das aber gerne in die Türkei verlagern, weil der CO² Fußabdruck der Tasche dann deutlich geringer wird, da der Baumwollanbau ain der Türkei aufgrund der großen Wasserreserven weitaus nachhaltiger ist. Das restliche Geld soll in Werkzeug, Verkauf-Displays, Online-Shop und eine Studie investiert werden.

Für die Unterstützerinnen und Unterstützer gibt es verschiedene Möglichkeiten, Anneliese Bunk bei ihrem Projekt zum Erfolg zu verhelfen. Für 6 Euro gibt es eine Naturtasche, passend für 2-3 kg Äpfel oder 8-10 Brötchen, per Post. Für den mittleren Geldbeutel einen Gruppenkurs "Plastikfreies Leben in München" für 50 Euro oder eine Einkaufsberatung für 80 Euro. Und für Kreative mit großem Geldbeutel lockt ein Druckworkshop in München, bei dem man eine ganz persönliche Taschenreihe bedrucken kann, für 120 Euro.

Projekt bei Startnext unterstützen

Text: Johanna Emge / Foto: © Naturtasche

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge