Anzeige

Anzeige

Was ich liebe, wie ich lebe ...

Was ich liebe, wie ich lebe ...

Ich liebe es, mit meinem vierjährigen Enkelmädchen an dem kleinen Fluss, der Steinlach, zu spielen. Man sieht deutlich auf dem Bild, woher der Bach, der durch unser Wohngebiet fließt und in den Neckar mündet, seinen Namen hat. Ich liebe es, meiner kleinen Enkeltochter unsere schöne Welt nahezubringen und sie schätzen und schützen zu lernen.
Sigrid Gallmayer, per E-Mail

Ich habe um mein Grundstück eine Art „Benjes-Zaun“ angelegt: Das komplette Schnittgut von Büschen und Sträuchern fädele ich um den Fuß der Sträucher, sodass eine dichte Hecke entstanden ist, in der viele Kleintiere, wie Eidechsen, Schlangen, Insekten und vor allem Vögel wohnen. Ein Paradies für Tiere aller Art.
Monika Kießling, Rehau

Schreiben Sie uns!

Was lieben Sie? Wie leben Sie? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte oder schicken Sie uns ein Foto unter dem Stichwort „Leben und Lieben“.

Hinweis: Sie müssen Urheber des eingesandten Beitrages sein. Wir behalten uns Auswahl und redaktionelle Bearbeitung vor.

Kontakt

Leserservice

Möchten Sie eine frühere Ausgabe von Schrot&Korn beziehen? Wir senden Ihnen diese für 2,50 € pro Heft (Portokosten inkl.) gerne zu.

Per Post

Schrot&Korn Leserservice
Postfach 10 06 50
63704 Aschaffenburg

Per Telefon

06021/ 44 89-136

Per E-Mail

leserbrief@schrotundkorn.de

Internet

schrotundkorn.de/leserservice

Erschienen in Ausgabe 11/2018
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'