Der richtige Stromanbieter - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Der richtige Stromanbieter

2007 war ein gutes Jahr für Ökostrom- Anbieter. Der Brand im Atomkraftwerk Krümmel und massive Strompreiser- höhungen haben ihnen viele neue Kunden beschert. Damit sich der Energiemarkt richtig bewegt, müssen noch mehr Menschen den Stromversorger wechseln. Doch nicht zum billigsten Anbieter, sondern zu den ökologisch Besten.

StromspecialDer richtige Stromanbieter
Den Strom zu wechseln an sich geht ganz einfach. Doch wohin?

Hier gibts echten Ökostrom
Von Umweltverbänden empfohlen

„Die Konzerne entflechten“
Interview mit Aribert Peters, Bund der Energieverbraucher

Die Mogelpackung
Ökostrom von Großkonzernen

Eine Kommune stellt um
Die kleine Gemeinde Morbach setzt auf Naturstrom

Ökostrom zerstört Urwald
Palmöl, eine umstrittene Ölquelle

Tipps zum Stromsparen

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Beate Seuser
Hier noch ein wichtiger Anbieter von Wind- und Wasserkraftstrom(nach eigenen Angaben konzernunabhängig) Strommixer GmbH und Co. KG

Hofstrasse 26 d

D-26844 Jemgum

Telefon: +49 (0) 4958 910 980 0

Telefax: +49 (0) 4958 910 6 40

E-Mail: info@die-strommixer.de

Internet: www.die-strommixer.de
Kristin Reinbach
Übrigens gibt es seit kurzem auch von "Secura Ökostrom" 100% Ökostrom (www.secura-oekostrom.de) - und das eben nicht teurer, sondern wohl zu ähnlichem Preis wie den "normalen" Strom. Bestimmt auch mal einen Blick wert....
Vivi
Secura Energie würde ich nicht empfehlen. Secura Energie ist eine 100%ige Tochter MVV Energie AG. Bei diesem Strom handelt es sich um Strom aus sogenannten RECS-Zertifikaten.

Kurz: Große Energiekonzerne kaufen billig Zertifikate von kleinen Unternehmen, die tatsächlich aus regenerative Quellen Energie gewinnen und einspeisen. Atom- oder Kohlestrom wird mit diesen Zertifikaten umgelabelt und gilt dann ab sofort als Ökostrom. Das heißt große Unternehmen erweitern ihr Angebot ohne Zubau und damit ohne tatsächliche Unterstützung regenerativer Energiequellen!