fair trade: Tipps und Links - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

fair trade: Tipps und Links

Tipps und Links

Bücher und Broschüren

  • Brigitte Pilz: Zum Beispiel Fairer Handel. Lamuv-Verlag, 2000, ISBN 3-88977-578-0, 8 Euro.
  • Frank Brassel, Michael Windfuhr: Welthandel und Menschenrechte. Verlag J.H. Dietz, 1995, ISBN 3-8012-3068-6, 10,10 Euro.
  • Erica Bänziger: Das kleine fair-trade-Kochbuch. Verlag Fona, 2001, ISBN 3-907108-52-3, 9,95 Euro.
  • Der Verein TransFair bietet zahlreiche Materialien zum Bestellen und als Download: TransFair e.V., Remigiusstraße 21, 50937 Köln, Telefon 0221/ 942040-0, Fax 94204040, info@transfair.org.

Internet-Seiten

  • www.transfair.org: Alles über das TransFair-Logo, die Produkte und Handelskriterien. Unter dem Button „Menschen“ werden Prominente vorgestellt, die den Fairen Handel unterstützen. Unter anderem Bundespräsident Rau, Ex-Minister Blüm, Fernsehstar Mariele Millowitsch und Fußballstar Giovane Elber.
  • www.oeko-fair.de: Startportal zum öko-fairen Handel, betrieben von der Verbraucher Initiative in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ). Mit Einkaufsführer und Produkt-Informationen von Lebensmitteln über Textilien bis zu Geldanlagen.
  • www.gepa3.de: Website des Fair-Handelhauses gepa. Aktuelle Pressemeldungen, Übersicht über die Produkte, Download des Infodienstes Welt&Handel.
  • www.el-puente.de: Mit Terminen, Aktionen und ausführlichen Infos (zum Downloaden) über rund 70 Partnerprojekte.
  • www.banafair.de: Hintergründe über die Missstände im konventionellen Bananenanbau und Infos über die Bananenkampagne.
  • www.bessereinkaufen.net: Ausführliche Informationen über die Hand-in-Hand-Projekte von Rapunzel.
  • www.rapunzel.de: Unter „Projekte“ ausführliche Infos über die Kriterien für die Vergabe des Hand-in-Hand-Labels. n

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'

Hallo zusammen,

eine schöne Linksammlung zum Fairen Handel. Gerne würde ich noch einen weiteren Link zur Liste hinzufügen, der ebenso zum Fairen Handel gehört.

Unter http://fair-einkaufen.com findet ihr einen Fairtrade Shop, der sich auf fair gehandelte Weine, Schokoladen, Kaffee und Tee spezialisiert hat. Alle Spezialitäten im Sortiment dieses Shops stammen ausnahmslos auf Fairem Handel und biologischem Anbau. Außerdem findet ihr in diesem Shop einen Blog, der regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Fairen Handel berichtet, sowie Bewertungen und Hintergrundinformationen zu allen Produkten bereit stellt.

Viele Grüße
Christian