Anzeige

Tägliches Kuscheln gefällig?

Gewinne das benecosBIO Pflegeset „DIE TÄGLICHE KUSCHELDOSIS“ im Wert von knapp 50€ – vegan und COSMOS Organic-zertifiziert! Damit erlebst du wahre Wohlfühlmomente.

Logo cosmondial
benecos

Das Set „DIE TÄGLICHE KUSCHELDOSIS“ von benecosBIO verzaubert dich mit seinem wohlig-warmen Duft und sorgt für gemütliche Me-Time. Die Seife „HANDWASCHMASCHINE“ mit regionalem Bio-Apfelsaft und die nach Pampelmuse duftende Handcreme „DU HAST DIE HÄNDE SCHÖN“ pflegen deine Hände streichelzart. Das Showergel „DEINE DUSCHE IM KORNFELD“ und die Bodylotion „ICH GLAUB MICH PFLEGT DER HAFER“ verwöhnen deine Haut mit umschmeichelndem Bio-Hafer und hinterlassen ein samtweiches Gefühl. Das Shampoo und die dazu passende Spülung „Reparatur“ schenken geschädigtem, strapaziertem Haar wieder fühlbare Geschmeidigkeit und ein gesundes Aussehen – zum Abschneiden viel zu schade! So gönnst du deinem Körper jeden Tag die benötigte Dosis an Kuschel-Pflege!

Good care only!

benecosBIO Körperlotion Hafer

benecosBIO pflegt mit veganen, zertifizierten und tierversuchsfreien Biokosmetikprodukten Haut, Haar und Körper. Egal, ob wir unserer Dusche einen Gin geben oder die wilde Rose in uns entdecken – natürliche Inhaltsstoffe, lässige Sprüche sowie ein stylisches und nachhaltiges Design, das z.B. aus 500ml Flaschen aus recyceltem PET und Nachfüllbeuteln besteht, sorgen für happy Vibes im Badezimmer! Mehr zu benecosBIO

Um in den Lostopf für das benecosBIO Pflegeset „DIE TÄGLICHE KUSCHELDOSIS“ zu hüpfen, füllt einfach das folgende Formular aus. Einsendeschluss: 31.05.2022. Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen. Viel Glück!

Logo cosmondial

Mehr über unseren Partner

cosmondial, das ist moderne, zertifizierte Natur- und Biokosmetik für alle. Clean, ehrlich, nachhaltig – ohne Kompromisse! Die beiden Marken benecos und GRN [GRÜN] vereinen hochwertige, natürliche Inhaltsstoffe mit ressourcenschonenden Verpackungen; sind tierversuchsfrei und zu 80% vegan. Silke und Stephan Becker gründeten das konzernunabhängige Unternehmen bereits 2008 – seitdem wird es familiengeführt, und das soll auch so bleiben! Die Nachfolgegeneration steht schon in den Startlöchern.