Anzeige

Anzeige

Lust auf ... Gut zum Rücken

Kreuz und Nacken stärken und entlasten – dafür bieten sich im Alltag mehr Gelegenheiten als gedacht. Immer wichtig: Die Balance zwischen Aktivität und erholsamer Ruhe finden.

Meditationskissen von SpeltexTägliche Übung

 

 

Wer es ausprobiert hat, möchte es nicht mehr missen: Yoga macht den Rücken stark. Für richtiges Üben wichtig ist die passende Sitzposition. Mit dem ergonomischen Meditationskissen von Speltex aus Bio-Rohstoffen ist die gut machbar. Ab ca. 59 €.
www.speltex.de

 

 

„MiShu“ Hocker

Lebendig

Dass Sitzen den Rücken belastet, belegen wissenschaftliche Studien – viel besser ist es, auch beim Sitzen ganz leicht in Bewegung zu sein. Der dynamische „MiShu“ entlastet die Wirbelsäule und trainiert sie zugleich. Aus diversen Hölzern. Preis auf Anfrage.
www.mishu.de

 

Hängesitz „BalaoBio“Abhängen …

… ist wie Urlaub für den Rücken: Der Hängesitz „BalaoBio“ von Hängemattenglück aus elastischer Bio-Baumwolle schmiegt sich perfekt an. Entspannung garantiert. 119 €.
www.haengemattenglueck.de

 

 

 

 

Wohltat

Einfach fallen lassen, optimal aufgefangen vom anpassungsfähigen Entspannungs-Dinkelspelzkissen von Prolana. Das löst Verspannungen. Ca. 37 €. www.prolana.com

Dinkelspelzkissen von Prolana

Bio-Massagekerze (BDIH) von Stuwa Für neue Stärke

Die Bio-Massagekerze (BDIH) von Stuwa wärmt Körper und Seele: Erst wohltuendes Kerzenlicht, dann den duftenden „Balsam“ aus Kokosöl, Sojaöl, Aloe vera und Bienenwachs einmassieren. Preis im Bio-Laden erfragen.
www.stuwa.de

 

 

Trailrunning-Schuh von Vivobarefoot

Wie barfuß

Der Trend: Wer ohne Schuhe läuft, baut nicht nur die Fuß- sondern auch die Rückenmuskulatur auf. Der wasserfeste Trailrunning-Schuh von Vivobarefoot ist der passende „Fast-wie-barfuß“-Kompromiss für viel Bewegung im Gelände. 150 €.
www.vivobarefoot.de

 

Finnhook von Waschbär

Notfall-Massage

Ob daheim, bei der Arbeit oder unterwegs auf Reisen. Eine Verspannungen lösende Rückenmassage ist mit dem Finnhook immer drin. Wirkt wie der Fingerdruck eines Therapeuten. Ca. 50 €.
www.waschbaer.de

Erschienen in Ausgabe 02/2015

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'