Für Sie entdeckt - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Für Sie entdeckt

Im Bio-Laden finden sich immer wieder neue und interessante Produkte. Wir stellen Ihnen unsere Auswahl vor.

Lecker'sFür die Backstube

Langsam wird es Zeit, ein paar Christstollen für die Adventszeit zu backen. Zu früh? Wohl kaum. Denn das traditionelle Hefe-Weihnachtsgebäck mit Rosinen, Mandeln und kandierten Zitrusfrüchten schmeckt am besten, wenn es vier Wochen gelagert wurde. Lecker‘s bietet dafür Zitronat und Orangeat in Bio-Qualität. Die Früchte werden handverlesen und mit biologischem Maissirup kandiert. Und wer die Stückchen nicht zwischen den Zähnen spüren will, der greift einfach zu Lecker‘s Zitronen- oder Orangenöl.

Schoko-TeeLebensbaum

Genau zur richtigen Jahreszeit – die Chai-Familie von Lebensbaum hat ein neues Mitglied bekommen: Neben Schwarzem, Grünem und Süßem Chai gibt es jetzt Schoko Chai, den Gewürztee mit Schokogeschmack. Kakaoschale, Zimt, Kardamom und ein Hauch Chili liefern die intensive Würze, süßes Brombeerblatt und Vanille schmecken leicht süß und mild. Heiß ist er genau das Richtige nach langen November-Spaziergängen – wer es süßer und gehaltvoller mag, rührt ihn mit Milch und Honig an.

WeißenhornerFeuriger Genuss

Halloween lässt grüßen – die neue herbstliche Frischecreme Selection Feuriger Kürbis von Weissenhorner heizt mit ihrem Mix aus Chili, Mais und nussigem Hokaido-Kürbis verfrorenen Seelen so richtig ein. Basis der Creme ist Rahm, der durch Zentrifugieren gewonnen wird. Der feurige Kürbis schmeckt besonders gut auf frischem Vollkornbrot und lässt sich durch seine cremige Konsistenz auch ideal als Dip für Stauden-sellerie und Möhren- oder Kohlrabistifte verwenden.

Tipp der RedaktionTeutoburger Ölmühle

Ein Öl für alle Fälle

Es trägt seinen Namen zu Recht, das native, kalt gepresste Bio Raps Kernöl vielseitig der Teutoburger Ölmühle. Es ist nicht nur reich an Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, es schmeckt auch nussig-fein und gibt so jedem Rezept eine besondere Note. Ob als Dressing für den Salat, zum Braten oder als Zutat zu besonders saftigem Kuchenteig – das mehrfach prämierte Öl ist von der Vorspeise bis zum Dessert überall einsetzbar. Kein Wunder, dass es zum Experimentieren anregt. Ich habe es schon statt Butter in einem Mandel-Rührteig mit Zimt und Vanille ausprobiert und Weihnachts-Muffins gebacken – ein Gedicht!

Sabine Kumm (Redakteurin)

AllosGutes Teamwork

Viele müssen wegen Kuhmilchunverträglichkeit auf Käse verzichten – verschiedene Frisch- und Weichkäsesorten sowie ein Camembert von Stuzi aus dem Hause St. Leonhards sind eine Alternative. Grundlage ist eine Mischung aus Stuten- und Ziegenmilch im Verhältnis 1:2. Besonders vielseitig verwendbar: Stuzi Kräuter-Weichkäse in Öl. Die Käsewürfel sind in Bio-Sonnenblumenöl eingelegt und mit mediterranen Kräutern gewürzt. Sie passen zu warmen und kalten Gerichten.

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'