Für Sie entdeckt - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Für Sie entdeckt

Im Bio-Laden finden sich immer wieder neue und interessante Produkte. Wir stellen Ihnen unsere Auswahl vor.

NaturataGold des Südens

Wir lieben den Sommer, Naturata bringt den Geschmack. Das fruchtig-reife Demeter Olivenöl nativ extra aus einem kleinen Dorf in Zentralgriechenland steht für den gesunden, mediterranen Lebensstil. Sonnenverwöhnte Amfissa-Oliven werden noch am Erntetag auf der hauseigenen Mühle schonend kalt gepresst. Mit Olivenöl nativ extra aus einem der berühmtesten Anbaugebiete Griechenlands auf Kreta serviert Naturata einen weiteren Leckerbissen.

Spezialkäsebio-verde

Wer den zypriotischen Nationalkäse Halloumi mag, wird den Brat- und Grillkäse Crostello von Bio-Verde lieben. Der feste Kuhmilchkäse zerläuft weder auf dem Grill noch in der Pfanne, wird dabei aber schön kross und quietscht beim Kauen zwischen den Zähnen. Das ist ganz typisch für diese Käsesorte. In der Packung stecken zwei mit mediterranen Kräutern gut gewürzte Scheiben. Der Käse schmeckt gewürfelt über Salat oder als ganzes Stück vom Grill.

WeißenhornerKuchen to go

Kuchen aus dem Becher – das ist die neue süße Idee von Weißenhorner. Süßschnäbel können ab sofort einen Vorrat im Kühlschrank bunkern. So bleibt auch die cremigste Leckerei schön in Form und lässt sich mühelos transportieren, löffeln und genießen. Demnächst heißt es dann vielleicht zum Nachmittagskaffe: Ein Becher Schwarzwälder Kirsch oder ein Becher Käse-sahne? Für die richtige Qualität sorgen Bioland-Zutaten und traditionelle Rezepturen. wirken.

Tipp der Redaktionbyodo

Starker Geschmack

Es gibt Produkte, die passen nur zu einer Jahreszeit. Aber der neue Grill- und Fonduesenf von Byodo ist ein echter Ganzjahresrenner. Sowohl im Sommer zum Barbecue als auch im Winter neben dem blubbernden Fonduetopf ist er genau am richtigen Platz. Für einen fein-würzigen Gaumenkitzel sorgt dabei Gemüsepaprika, der dem Senf auch die schöne rötliche Farbe verleiht. Die aromatische Soße schmeckt pur als Dip zu Gegrilltem, Brot und Gemüsesticks, in würzigen Salatdressings sowie im Sandwich und eignet sich darüber hinaus auch als

Sabine Kumm (Redakteurin)

HerbariaSalatklassiker

Kühlschrank leer? Für einen Restaurantchef mit hungrigen Gästen ein Albtraum. Der italo-amerikanische Caesar Cardini machte das Beste daraus und kreierte aus dem, was noch zu finden war, einen Caesar Salad. Für alle, die sich den Klassiker der US-amerikanischen Salatküche nach Hause holen wollen, gibt’s die fertige Gewürzmischung Caesar Salad von Herbaria. Passt übrigens hervorragend zu allem scharf Gebratenen.

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'