Anzeige

Anzeige

Voller Vitamine. Vegan, glutenfrei, laktosefrei. Leicht. 2 große Gläser à 400 ml. 

Geschmackserlebnis. Für 4 Portionen. Zubereitungsdauer: 45 Minuten. 

Einfach. Für 4 Portionen. Vorbereitungszeit: 20 Minuten. Zubereitungszeit: 40 Minuten.

Wie bei Muttern. Für vier Personen. Zubereitungsdauer: 30 Min. + 25 Min.

In Butter gebacken und mit Puderzucker bestäubt, als warmes Kompott oder herzhaft mit Kartoffeln und Kürbis – Äpfel machen überall eine gute Figur.

Schmeckt warm am besten. Für 4 Personen. Zubereitungsdauer: 20 Minuten.

einfach, Zutaten für 12 halbe EierZubereitungszeit: ca. 30 MinutenPro Portion (bei 6 Portionen): 130 kcal; 10 g F, 8 g E, 3 g KH6 Eier1 Stange (50 g) Staudensellerie½ Apfel (50 g)1 EL Zitronensaft1 EL Mayonnaise2 TL Sahnemeerrettich2 EL saure Sahne1 EL SenfSalz, Pfeffer2 EL Kerbelblättchen

gut vorzubereitenFür 4 PortionenZubereitungszeit: 40 Minuten + Backzeit 45 Minuten Pro Portion (bei 4 Portionen): 820 kcal; 33 g F, 21 g E, 108 g KH6–8 Semmeln vom Vortag¾ l frische VollmilchSalzabgeriebene Schale von einer Zitrone2 TL Vanillezucker80 g Rohrzucker3 Eier1 kg Äpfel (zum Beispiel Elstar und Topaz)Saft einer ½ Zitrone4 EL Butter50 g Rosinen50 g Mandelstifte
schmeckt auch warm, 4 PortionenZubereitung: 45 Min.Pro Portion: 550 kcal; 35 g F, 10 g E, 49 g KH800 g kleine festkochende Kartoffeln125 g Sojasahne3 EL Zitronensaft3 EL Rapsöl75 ml GemüsebrüheSalzPfefferSalatgurke1 Stange Staudensellerie1 rote Zwiebel1 säuerlicher Apfel150 g Dinkel-Blätterteig1 Eigelb2 EL Sesamsaat1 Bund Schnittlauch