Anzeige

Anzeige

Thai Kokos-Suppe im Glas

Exotisch
Leicht - 1 Portion
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Pro Stück: 420 kcal; 20 g E, 14 g F, 50 g KH

  • 50 g Buchweizennudeln, z.B. Spaghetti
  • 1 Stück Ingwer, 1–2 cm
  • ½ rote Zwiebel
  • ½–1 rote Chilischote
  • 1 TL Sesamöl
  • 150 ml Kokosmilch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 3–5 Blätter Thai-Basilikum oder Koriander
  • 1–2 EL Sojasoße
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 gekochtes Ei (Größe L)
  1. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. Chili entkernen und fein hacken.
  3. Sesamöl erhitzen. Ingwer, Zwiebel und Chili für 2 Minuten andünsten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Erbsen hinzugeben. 2 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Basilikum fein hacken, dazugeben. Mit Sojasoße und Limettensaft abschmecken.
  5. Ei vierteln. Buchweizennudeln und Ei in ein Glas füllen.Suppe in ein weiteres Glas füllen. Suppe erst kurz vor dem Essen mit den Nudeln vermischen und beides zusammen erwärmen.

Schrot&Korn

Lecker unterwegs
Schrot&Korn 05/2017
© Text Barbara Lehnert-Gruber Rezepte, Fotos, Styling: Sabrina Sue Daniels Assistenz: Tina Trenker
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: 1 Portion
Kalorien: Pro Portion: 420 kcal
Erschienen in Ausgabe 05/2017
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Susanne Hartlaub

Hallo,
können Sie mir sagen, wo es die schönen, altmodischen Schraubdeckelgläser zu den leckeren Gerichten gibt?
Schöne Grüße