Anzeige

Anzeige

Roter Reis mit Kichererbsen

Für Hungrige – glutenfrei
leicht – 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (inkl. Garzeit)
Pro Portion: 630 kcal: 11 g E, 33 g F, 69 g KH

  • 300 g roter Camargue-Reis (alternativ Vollkornreis)
  • Salz
  • 220 g gegarte Kichererbsen (Glas)
  • 1 EL flüssiges Kokosöl
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/4 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 8 Radieschen
  • 9 EL Oliven- oder Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 Chicorée
  • 5 EL Zitronensaft
  • 1 reife Avocado
  • schwarzer Pfeffer
  • evtl. Joghurt
  1. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Backofen auf Umluft 180 Grad (oder 200 Grad Ober/Unterhitze) vorheizen.
  2. Kichererbsen über einem Sieb kalt abspülen, gut abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Kokosöl, den Gewürzen und etwas Salz mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten rösten, dabei mehrmals umrühren.
  3. Radieschen putzen und fein würfeln. Mit 2 EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Chicorée putzen. Längs halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Öl mischen. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Esslöffel vorsichtig aus der Schale lösen. In Spalten schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl (6 EL) mit restlichem Zitronensaft (3 EL) verquirlen.
  4. Reis gut abtropfen lassen. Reis, Kichererbsen, Chicorée, Avocado und Radieschen auf Tellern anrichten. Mit der Öl-Zitronenmischung beträufeln. Dazu passt Joghurt.

Schrot&Korn

Mix den Frühling !
Schrot&Korn 04/2016
© Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Thorsten Suedfels Rezepte/Styling Pia Westermann
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (inkl. Garzeit)
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 630 kcal
Erschienen in Ausgabe 04/2016
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'