Anzeige

Anzeige

Moussaka mit Kartoffeln

Leicht & lecker - vegan - glutenfrei - laktosefrei
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten + Backzeit
Pro Portion: 450 kcal, 7 g E, 31 g F, 34 g KH

  • 10 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Dose geschälte Tomaten (800 g)
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer etwas Zucker
  • 2 kleine Auberginen
  • 600 g Kartoffeln, mehlig oder vorwiegend mehlig kochend
  • 2 Rosmarinzweige
  1. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten und Lorbeerblatt zufügen. Kräftig umrühren. Bei mittlerer Temperatur 25 Minuten leise köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  2. Auberginen der Länge nach in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen und in 6 EL Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten.
  3. Kartoffeln schälen. Mit Gemüsehobel in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden.
  4. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Auflaufform mit 1 EL Öl fetten. Hälfte der Kartoffeln ziegelartig einschichten. Hälfte der Tomatensoße darüber geben. Auberginen einschichten. Restliche Tomatensoße darüber gießen. Zuletzt die übrigen Kartoffeln ziegelartig anordnen. Öl darüber träufeln, Rosmarin in Stücke zupfen und darüber streuen.
  5. Moussaka ca. 50 Minuten backen, bis die Kartoffeln leicht knusprig sind.

Schrot&Korn

Sommer, Sonne, Griechenland
Schrot&Korn 08/2016
© Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Maria Grossmann/Monika Schuerle Food Susanne Walter
Zubereitungszeit: 45 Minuten + Backzeit
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 450 kcal
Erschienen in Ausgabe 08/2016
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'