Anzeige

Anzeige

Mandelmakronen mit Schokofüllung

laktosefrei, glutenfrei
für ca. 15 Stück

Zubereitung: ca. 50 Min. + Backzeit: ca. 15 Min.
Pro Stück: 205 kcal; 16 g F, 4 g E, 13 g KH

  • 200 g Honig-Marzipanrohmasse
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 Eiweiß
  • 150 g Mandelblättchen
  • 50 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 100 g vegane Margarine (zimmerwarm)
  1. Marzipan grob raspeln. Zucker und Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen und mit Marzipan zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Mandeln in eine Schale geben. Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Etwa kirschgroße Kugeln in die Mandeln drücken. Darin wenden und Mandelblätter leicht andrücken. Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  3. Im Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 15 Minuten goldbraun backen. Auf den Blechen abkühlen lassen.
  4. Kuvertüre hacken. Über einem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Margarine mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig-weiß aufschlagen. Kuvertüre unterrühren. In einen Spritzbeutel geben. Je etwas Creme auf den Boden einer Makrone spritzen. Den Boden einer zweiten Makrone leicht andrücken. Creme fest werden lassen.

Schrot&Korn 11/2013

Plätzchen (S&K 11/2013)

© Text Sabine Kumm Foodstyling Pia WestermannColorConcept Dietlind WolfFotos Ulrich Hoppe

Zubereitungszeit: Zubereitung: ca. 50 Min. + Backzeit: ca. 15 Min.
Portionen: für 15 Stück
Kalorien: Pro Stück: 205 kcal
Erschienen in Ausgabe 11/2013
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'