Anzeige

Anzeige

Grapefruit-Salat mit Mozzarella

Frisch und fruchtig – glutenfrei
leicht – 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion: 530 kcal; 17 g E,
38 g F, 24 g KH

  • 3 Grapefruits
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Blütenhonig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 8 EL natives Oliven- oder Rapsöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 Rote Bete (ca. 220 g)
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 250 g Pflücksalatmischung (nach Belieben)
  • 1–2 EL Goldleinsamen
  1. Grapefruits schälen, dabei die weiße Haut entfernen. Grapefruits in Scheiben schneiden. Saft auffangen. Saft mit Zitronensaft, Honig, Senf und Öl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Rote Bete schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Mozzarella gut abtropfen lassen und in Stücke zupfen oder schneiden. Grapefruits mit Roter Bete, Dressing, Mozzarella und Salat mischen. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer Platte anrichten und mit Leinsamen bestreuen.

Schrot&Korn

Mix den Frühling !
Schrot&Korn 04/2016
© Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Thorsten Suedfels Rezepte/Styling Pia Westermann
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 530 kcal
Erschienen in Ausgabe 04/2016
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'