Anzeige

Anzeige

Äpfel im Schlafrock

Kleine Hingucker
Leicht - 5 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Pro Stück: 745 kcal; 12 g E, 49 g F, 62 g KH

  • 1 Pck. Blätterteig-Platten, tiefgekühlt (6 Quadrate)
  • 5 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1 Zitrone
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 TL Zimt-Zucker
  • 2 EL Walnüsse, gehackt
  • 50 ml Vanille-Soja-Drink
  • 5 Zimtstangenstücke
  1. Blätterteig auftauen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Aus den Äpfeln mit einem Kerngehäuseausstecher Kerngehäuse entfernen. Äpfel innen und außen mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Marzipan mit Schale einer halben Zitrone, Zimt-Zucker und Walnüssen verkneten. Masse in die ausgehöhlten Äpfel füllen. 5 Blätterteigplatten etwas ausrollen, je einen Apfel mittig auf je ein Blätterteig-Quadrat setzen. Kanten dünn mit Sojadrink bestreichen und über den Äpfeln zusammenschlagen. Päckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Sojadrink bestreichen.
  4. Aus dem übrigen Blätterteigquadrat fünf Apfelbaum-Blätter ausschneiden und mit einem Stück Zimtstange auf den Päckchen anbringen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Dazu passt Vanillesoße

Schrot&Korn

Hüttenzauber für daheim
Schrot&Korn 02/2017
© Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Julia Luck Styling Meike Graf
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Portionen: 5 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 745 kcal
Erschienen in Ausgabe 02/2017
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'